Netzkonferenzen

Gemeinsame Netzkonferenzen für Berlin und Brandenburg finden mehrmals im Jahr statt, häufig in Verbindung mit einer Mitgliederversammlung des Vereins für Psychiatrie und seelische Gesundheit. Sie dienen der Information und Kommunikation/Diskussion im IV-Netz, der Fortbildung der IV-Netzteilnehmer*innen sowie dem Erfahrungsaustausch untereinander. Pandemiebedingt wurden die Netzkonferenzen 2020/2021  virtuell durchgeführt

Von den IV-Netzteilnehmern wird mindestens eine Teilnahme im Jahr erwartet, eine darüber hinaus gehende Teilnahme wird honoriert.

Sie finden hier auch die Präsentationen vergangener Netzkonferenzen.