Erneut Bonuszahlung der DAK Gesundheit für IV der PIBB

29. Juli 2016

Die DAK Gesundheit zahlt zum dritten Mal in Folge einen Bonus für die Zielerreichung des zwischen der DAK Gesundheit und der PIBB bestehenden Vertrages zur Integrierten Versorgung psychisch schwer Erkrankter (Typ A). Gemessen an einer morbiditätsadjustierten , krankenkasseninternen Vergleichsgruppe benötigten die Berliner IV-eingeschriebenen Versicherten der DAK Gesundheit weniger als 30 % an Krankenhaustagen.

PIBB hat Antrag auf Fördermittel beim Innovationsausschuss des G-BA eingereicht

11. Juli 2016

Nach vielmonatiger intensiver Vorbereitung hat  die PIBB als Konsortialführer mit den Konsortialpartnern AOK Nordost und BKK VBU den Antrag „Vernetzt behandeln- beraten – begleiten : Integrierte Versorgung psychisch und psychosomatisch Erkrankter in Berlin – Brandenburg“ beim Innovationsausschuss eingereicht. weiter lesen »

Effizienzzahlung für die PIBB – IV durch AOK Nordost

11. Juli 2016

Erneut wird nach internem jahresbezogenem Vergleich der eingeschriebenen IV-Patienten mit einer morbiditätsadjustierten Versichertengruppe der PIBB für die ökonomische Effizienz der i.R. der Integrierten Versorgung erbrachten Leistungen ein zusätzliches Honorar ausgezahlt. weiter lesen »

Gesundheitszentrum für Flüchtlinge (GZF) gegründet

11. Juli 2016

Die PIBB – Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg hat gemeinsam mit XENION e.V. ein Gesundheitszentrum für Flüchtlinge (GZF) gegründet, das als psychosoziale Einrichtung mit einer fachlich-medizinischen ständigen ärztlichen Leitung als Anlaufstelle fungieren soll um die medizinische und explizit psychosoziale sowie psychiatrisch – psychotherapeutische Versorgung für vertriebene, gefolterte und traumatisierte Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund zu gewährleisten. weiter lesen »